Zum Justizportal Baden-Württemberg Zum Landesportal  


Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen auf dem Justizportal Baden-Württemberg!

Ich begrüße Sie auf der Internetseite der Justiz des Landes Baden-Württemberg.

In einem demokratischen Rechtsstaat kommt der Justiz die Aufgabe zu, Rechtsfrieden, Gerechtigkeit und Innere Sicherheit zu gewährleisten. Sie soll den Bürgerinnen und Bürgern zu ihrem guten Recht verhelfen.

Mit dem Justizportal wollen wir Ihnen unsere moderne, unabhängige und leistungsfähige baden-württembergische Justiz noch näher bringen. Das Justizportal soll Ihnen dabei den Weg durch die Justizbehörden und Gerichte des Landes weisen, die große Vielfalt der Aufgaben der Justiz zeigen und auch Serviceleistungen wie Formulare und Hinweisblätter anbieten. Gleichzeitig informiert das Portal über Ausbildungs- und Studienplatzangebote in der Justiz und gibt einen Überblick über Stellenanzeigen und Stellenangebote.

Um das Justizportal auf dem aktuellen Stand zu halten, nehmen wir gerne auch Ihre Anregungen, ob große oder kleine, entgegen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der baden-württembergischen Justiz

Herzliche Grüße
Ihr

Rainer Stickelberger
Justizminister




 

Aktuelle Pressemitteilungen des Justizministeriums

  1. Expertenkommission zum Umgang mit psychisch auffälligen Gefangenen nimmt ihre Arbeit auf
    15.12.2014 Justizminister Rainer Stickelberger: „Die Kommission wird die Betreuung und Versorgung von solchen Gefangenen umfassend analysieren und auf den Prüfstand stellen“
  2. Steffen Ganninger neuer Pressesprecher des Justizministeriums
    15.12.2014 Neuer Pressesprecher des Justizministeriums Baden-Württemberg ist seit Montag (15. Dezember 2014) Steffen Ganninger.
  3. 35. Triberger Symposium
    04.12.2014 Fachleute aus Justiz, Politik, Kirchen, Medien, Medizin Wissenschaft und Anwaltschaft diskutieren über das Thema „Recht auf Leben! Recht auf Tod? - Brauchen wir neue Regelungen zur Sterbehilfe?“.
  4. Zumeldung zur Mitteilung des Bundesverwaltungsgerichts, wonach beamtete Bewährungs- und Gerichtshelfer in Baden-Württemberg nicht den Weisungen des privaten Trägers unterliegen
    28.11.2014 Justizminister Rainer Stickelberger: „Wir setzen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts selbstverständlich um. Bis dahin ist die Arbeitsfähigkeit der Bewährungs- und Gerichtshilfe gewährleistet“
  5. Justizminister setzt Expertenkommission zum Umgang mit psychisch auffälligen Gefangenen ein
    24.11.2014 Rainer Stickelberger: „Ziel der Kommission ist es, den derzeitigen Stand beim Umgang mit psychisch auffälligen Gefangenen zu erheben und Empfehlungen für die Zukunft aufzustellen“ - Erste Sitzung am 15. Dezember 2014